I must have Flowers always and always! Claude Monet

Und in diesem Frühjahr blüht es nicht nur im Garten, sondern auch in der Mode. Als Bloggerduo möchten wir von nun an unseren Teamvorteil ausnutzen, um euch verschiedene Interpretationsmöglichkeiten unserer Lieblingstrends zu zeigen. Den Anfang machen wir mit „Floralista“ und wie die Namensgebung dieses Trendthemas unschwer erkennen lässt, geht es um florale Prints.
Nichts ist so sehr mit der Mode des Frühjahrs und Sommers verknüpft, wie Blumen. Ob auf Kleidern, Röcken, Blusen, Jeans oder auch auf Handtaschen man findet sie überall und sie tauchen jedes Jahr wieder auf. Das liegt wohl ganz einfach in der Natur der Sache.

Doch anders als in der Natur muss ein Floraler Print nicht zwangsläufig auch farbenfroh sein! Der Trägerrock den Anna hier z.B. ganz entspannt zum weißen Shirt kombiniert, ist schwarz und hat einen weißen millefleur Druck und trotz dieser Farbwahl bekommt das Outfit durch die Kombination mit Cowboyboots und runder Sonnenbrille ein paar Boho Vibes und einen sommerlichen Touch.

Und wo wir gerade bei den Boho Vibes sind! Blumen bedeuten auch nicht immer automatisch Flower Power. Nicht jeder florale Druck muss im Boho Stil kombiniert werden. Es geht z.B. auch Preppy! Wiebke kombiniert zur ihrem Kleid im tropisch floralem Druck ganz einfach einen Cableknit Sweater. Die weißen Sneaker und die Gym Bag verleihen dem Outfit mehr Lässigkeit und verhindern dass es zu spießig wird.

Jetzt sind wir auf eure Meinung gespannt; welcher Look sagt dir mehr zu und was tragt ihr in diesem Sommer?

Erst einmal wünschen wir euch einen entspannten Feiertag.

Anna & Wiebke

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Ich liebe Blumenmuster und habe nicht nur ein Kleidungsstück damit im Schrank. Dieser Print ist einfach so vielseitig kombinierbar und absolut alltagstauglich. Eure Looks gefallen mir richtig gut und besonders der blumige Maxirock ist ein Traum. Den würde ich auch tragen.

Liebe Grüße, Milli
(http://www.millilovesfashion.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *