„Even though you want to try to, never grow up“
J.M. Barrie, Peter Pan

OOTD PETER 1_1
Knit Dress: Street One, Shift dress: Rut&Circle, Backpack: Twinkledeals, Shoes: C&A

Zeit erwachsen zu werden! Immer öfter höre ich momentan diesen Satz. Was soll denn das bedeuten? Steuererklärung, Hotelbuchung und Rasenmähen beherrsche ich soweit…

Wenn es aber darum geht, den optischen und sonstigen Erwartungen von Otto-Durchschnittsspießer an eine dreißigjährige Frau zu entsprechen, weigere ich mich. Sich etwas Jugend im Herzen zu bewahren stellt eine enorme Bereicherung dar. Neugierde, Offenheit und Verspieltheit sind Attribute, die wir gedanklich mit Jugend verknüpfen, aber schließlich auch Facetten meiner Persönlichkeit, die sich in meinem Kleidungsstil wiederspiegeln.
peter bigg

Für diesen Look kombiniere ich zum Beispiel ein grundsolides Kleid von Street One mit einem Spitzenkleid von Rut&Circle, dazu Leggings, Boots und Wildlederjacke in neutraler Farbpalette. Die Accessoires setzen darauf aufbauend verspielte Akzente: Choker und Rucksack bringen 90ies Attitüde und erinnern mich persönlich an meine Teeniezeit. Preisfrage: erkennst du den silbernen Anhänger an der Kette wieder? Wenn ja: herzlich willkommen im Club der Harry-Potter-Nerds, Luna Lovegood muss man doch einfach lieben…

Wie gefällt dir dieses Outfit und inwieweit findest du, dass man sich altersgemäß kleiden sollte?

OOTD- DIN-0653

E: Time to grow up! Lately I’ve been hearing this sentence a lot. What’s that even supposed to mean? I know how to file my taxes, book a hotel room and mow the lawn, sooooo…

But when it’s about meeting Joe Schmo’s visual and other expectations of a thirty-year-old, I refuse. To keep some youth in your heart is a tremendous asset. Curiousity, sincerity and playfulness are attributes we generally associate with youth, however, they are also traits of my personality, which are reflected in my fashion sense.

For instance, with this look I combined a knitted dress from Street One with a lace dress from Rut&Circle, accompanied by leggings, boots and a suede jacket in the same neutral colour scheme. The accessories added some playful accents, choker and backpack adding a bit of 90ies attitude and reminding me of my middle school years. Prize question: Do you recognize the silver pendant? If you do: welcome to the inofficial club of Harry Potter nerds, who doesn’t love Luna Lovegood…

How do you like this outfit and do you think everyone should be dressing age-appropriately?

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *