Sommerlieben sollen schnell vergehen, meine Liebe für diese Jahreszeit hingegen hält seit Kindheitstagen an. Diese langen Tage mit viel Sonnenlicht sorgen bei mir für eine positive Grundstimmung, erhellen das Gemüt. Und wann sonst kann man stundenlang am Badesee liegen, dabei einen Krimi nach dem anderen verschlingen, vielleicht mit einem Eis in der Hand!?

summer, after all, is a time when wonderful things can happen to quiet people. for those few months, you’re not required to be who everyone thinks you are, and that cut-grass smell in the air and the chance to dive into the deep end of a pool give you a courage you don’t have the rest of the year. you can be grateful and easy, with no eyes on you, and no past. summer just opens the door and lets you out.

Deb Caletti, Honey, Baby, Sweetheart

Dress: H&M, Espadrilles: vintage (Kleiderkreisel, formerly Zara), Jewellery: Pimkie

Auch modisch macht der Sommer einfach Spaß, von lässigen Shorts bis zu luftig-leichte Kleidchen. Von meiner Lieblingsfarbe Schwarz lasse ich mich allerdings nicht ganz abbringen, was soll ich sagen, das kleine Schwarze ist und bleibt eben DER Klassiker… Und so mag ich mich gedanklich noch nicht dem Rhythmus der Textilindustrie beugen und mich vom Sommer verabschieden; ich hoffe dass uns in diesem Jahr noch einige sonnig-warme Tage bevorstehen. Geht es dir denn da genau so oder freust du dich schon auf den Herbst?

E: Summer is my favourite season and I simply won’t give up on it for this year, in spite of the — frankly ridiculous — rhythm of the fashion industry. When else can you get so much sun to raise your spirits, not to mention lounging at the lake, reading novels. And wear your favourite summer dresses of course, like this little black number… Are you with me on that or already looking forward to fall?

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *