Was für ein Jahr! So mancher mag einfach nur froh sein das es endlich zu Ende geht und 2017 einfach nur besser wird. Verständlich denn allein schon der Start mit den Unruhen und Übergriffen in Köln war unfassbar und machte viele von uns sprachlos. Mehrere beängstigende Ereignisse überschlugen sich in diesem Jahr und das ist es auch was sich mehr und mehr breit gemacht hat. Die Angst! Und obwohl ich mich so wenig wie möglich von all diesen Ereignissen beeinflussen lassen wollte, merke ich das sie sich trotzdem in meine Gedanken eingeschlichen haben. Ich fühle mich eigenartig beklemmt wenn ich mich in großen Menschenmengen bewege, überlege ob der Bodycheck vor dem Stadion wirklich eine aussreichende Maßnahme ist, fühle mich an Bahnhöfen und Ubanstationen großer Städte nicht mehr wohl… es schwingt immer ein gewisses Misstrauen mit. Denn so sehr ich auch versuche diese ganzen Ereignisse von mir fern zuhalten, damit sie sich nicht auf meinen Alltag, mein Handeln auswirken (denn das soll ja erreicht werden), sie bleiben einem im Gedächtnis.

img_20161230_203833

 

Jedoch brachte 2016 für mich nicht nur Angst und Misstrauen mit. Das ist der eine Teil des Jahres der wahrscheinlich viele von uns beschäftig und das wohl auch noch in 2017. Für mich ganz persönlich war 2016 eines der besten Jahre. Ich habe Menschen um mich die mich stärken und es sind neue Freunde hinzu gekommen die mir lieb und teuer sind. Ich arbeite mit einem super Team zusammen und habe auch so beruflich wirklich Glück. Mit unserem Blog habe ich etwas gefunden an dem ich Spaß habe, wo ich mich kreativ austoben kann und was eine super Ergänzung zu meinem Beruf ist. Ich habe das Gefühl in diesem Jahr endlich angekommen zu sein und bin einfach nur dankbar für all das und mit der ganzen Energie die ich dadurch gewonnen habe freue ich mich riesig auf 2017. Denn das wird bestimmt grandios!

2016-profil

 

Somit verabschide ich mich von 2016, das für mich so gegensätzlich war und wünsche euch allen einen guten Rutsch!

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *