Das neue Wundermittel in der Haarpflege aus den USA. Ihr habt noch nie davon gehört. Auch kein Problem. Mir ging es genauso als mir meine Friseurin das erste Mal davon erzählt hat.

Denn ich habe mich vorher nie so intensiv mit Haarkuren auseinander gesetzt. Nicht weil mich es nicht interessiert hätte, sondern weil meine Haare einfach unglaublich strapazierfähig waren. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt bevor ich mir sie im Ombrelook habe blondieren lassen. Dass hat dann selbst meinen gefärbten Haaren den Rest gegeben. Mein Haar wurde spröde, trocken, glanzlos und brüchig und ich saß im Friseurstuhl und wollte meine Haare wieder dunkel färben, weil ich dachte das wäre die Lösung.

Dann kahm meine Friseurin mit Olaplex um die Ecke und naja … ich will nicht mehr drauf verzichten. Meine Haare glänzen, sind geschmeidig und fühlen sich einfach nur gut an und außerdem ist es so einfach. Beim Friseur wird es einfach mit in die Farbe gemischt und Zuhause benutzt man es einfach einmal pro Woche wie eine Haarkur. So easy!

Na klar habe ich auch ein paar Bilder für euch, damit ihr euch vorstellen könnt was ich meine. Ach ja… wundert euch nicht im Gegensatz zu Olaplex konnte ich dann doch auf meine blonden Spitzen verzichten.

Olaplex-8325Olaplex-8324Olaplex3.0

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *